Bio-scan mit dem BQAS im Großraum Würzburg sowie weitere Orte auf Anfrage


Gesundheit ist messbar. Bio-Scan mit dem BQAS

 

                                                        

 

 

Der BQAS ist ein mobiles computerunterstütztes Analyseverfahren unseres körperlichen Zellsystems.

 

In etwa 60 Sekunden werden ohne Blutabnahme, also völlig schmerzfrei, über ca. 250 Parametern aus 41 Körperfunktionen mit wertvollen Hinweisen auf Mängel, Dysbalancen und Belastungen des gesamten Organismus grafisch aufbereitet.  Diese können abgespeichert und ausgedruckt werden.

 

Der BQAS ist mit modernster Skalarwellen-Technik ausgestattet die bereits in der Medizin erforscht und entwickelt wurde. Sie misst das hochsensible Magnetfeld unserer Körperzellen. Die Software wurde in den USA entwickelt und für den BQAS neu geeicht.

 

Die vom BQAS ausgesendeten elektromagnetischen Skalarwellen dringen in die Haut , erzeugen dort eine Resonanz der Zellen und messen diese. So kann man Überschüsse, Mängel und Dysbalancen der Zellen erkennen. Der BQAS speichert die analysierten Daten ab, ermittelt den aktuellen Gesundheitszustand und zeigt Risikofaktoren auf.

 

Die Messbereiche der Bio-Quantum-Skalarwellen-Analyse umfassen unter anderem folgendes.:
Vitalstoffe: Spurenelemente, Vitamine, Aminosäuren, Coenzyme; Endokrines System, Knochen-Dichte und Wachstum, Immunsystem, Allergien, Blutzucker, Homotoxine, Schwermetalle, Funktionen von Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse, Nieren, Lunge, Gehirnnerven, Gallenblase, Leber, Magen-Darm, allgemeiner körperlicher Zustand, Brust, Prostata, männliche Sexualfunktion, Spermien, gynäkologische Parameter, Menstruationszyklus, Augen, Haut, Kollagen, Fettstoffwechsel sowie kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Funktionen, Psyche, Fettsäuren, Blutfette, Pulse von Herz und Hirn, ADHS.

 

Der BQAS testet auch, ob im Bereich der Meridiane Blockierungen/Probleme vorliegen. Die Analyse mit dem BQAS ersetzt keine schulmedizinisch anerkannten Diagnosemethoden, kann diese aber sehr sinnvoll ergänzen.

 

Bitte beachten: Personen mit Herzschrittmacher und Schwangere können nicht gescant werden. Bei Kindern unter 11 Jahren erhalten wir lediglich vier Auswertungen zu Spurenelementen, Vitaminen, Aminosäuren und Coenzymen.