Mikrostrom-Biostimulation VitalGral 9000 Human

Mikrostrom-Biostimulation

Das Biostimulationsgerät "VitaGral" ist klein und handlich und somit mobil.

Sie können gerne einen Termin hier bei mir in Geiselwind in ruhiger Atmosphäre wahrnehmen.

Ich komme natürlich auch gerne direkt zu Ihnen nach Hause.

Die Anwendungen dauern, je nach Bedarf, zwischen 30 Minuten und 2 Stunden. Während einer Sitzung ist die Kombination mehrerer Programme möglich.

Die Kosten einer einzelnen Sitzung bei mir vor Ort beträgt 50,-- Euro.

Bei Hausbesuchen werden die individuellen Fahrtkosten dazu berechnet.

 

Vitagral 9000 Human

 

Biostimulation mit dem VitaGral zur Unterstützung des körperlichen und psychischen Wohlbefindens.

 

 

 

Das VitaGral-Konzept basiert auf langfristigen, ganzheitlichen Konzepten zur effizienten Förderung von Körper und Geist um den Alltag und die Freizeit bestmöglich meistern zu können.

 

 

 

Jedes Gewebe, jedes Organ und jeder zelluläre Zustand schwingen in ganz spezifischen Eigenfrequenzen. Wird genau die jeweils spezifische Frequenz auf das Gewebe, Organ und den Zustand gerichtet, so kommen diese in Resonanz.

 

 

 

Strom ist also unsere Lebensader, die Steuerungsebene unseres Körpers. Ziel einer Biostimulation mit sehr kleinen elektrischen Impulsen ist es, eine energetische Stabilisierung und Kräftigung des Körpers zu unterstützen und die fokussierte Regeneration des Körpers zur Leistungsbereitstellung zu fördern.

 

 

 

Physikalisch betrachtet werden bei der VitaGral-Biostimulation die elektrischen Impulse ebenso wie der magnetische Impuls dazu verwendet, die gewünschte Information zu transportieren. Deshalb ist die Stromstärke auch zweitrangig und wird unter 50 Mikro-Ampere betragen. Das hat den Vorteil, dass diese Art von Biostimulation frei von unangenehmen Nebenwirkungen wie Schmerz oder Brennen an den Kontaktflächen der Elektroden auf der Haut oder im Gewebe ist.

 

Ein weiterer Vorteil ist die Art und Weise wie der Strom in das menschliche Gewebe geleitet wird. Dieses geschieht in einer natürlichen harmonischen und abgerundeten Signalform, so wie diese auch in der Natur vorhanden ist. Ein ganz gravierender Vorteil ist das potentialfreie Fließen des Mikrostroms in Form induktiv erzeugter Impulse mit sehr geringer Energiemenge von max. 0,0013 Watt. Wenn mehrere Elektrodenpaare gleichzeitig angelegt werden beeinflussen sich die unterschiedlichen Leitungen nicht. Weder im Stromverlauf noch in der Frequenzaufbereitung für die unterschiedlichen Gewebearten, da die Ausgänge absolut potentialfrei sind. Eine Interferenz zwischen den einzelnen Kanälen ist somit nicht möglich. Hierdurch ist ein sanftes und ungestörtes Durchfluten mit der gewünschten Ladungsmenge zwischen den beiden Polen möglich.

 

 

 

Die Stimulationsfrequenzen sind nicht neu. Diese benutzt unser Körper selbst auch. Das heißt, der Körper kommuniziert über das gesamte Nervensystem ausschließlich über elektrische Impulse. Die Nerven stellen elektrische Leitungen dar und wir geben jetzt auf dieses elektrische Leitungssystem Impulse mit spezifischen Formen und Frequenzen die dafür sorgen, dass der Körper biologisch stimuliert wird in einer Weise in der der Körper das auch selbst tun würde.

 

 

 

 

 

Die Anwendungen sprechen folgende Bereiche an:

 

Blut, Blutgefäße, Muskeln, Sehnen, Faszien, Bindegewebe, Knochen, Knorpel, Gelenke, Organe und Organsysteme, Regenerationsprozesse, Nervensystem, Psyche, Beweglichkeit, Koordination, Haut, Verdauung und vieles mehr.

 

 

 

Die benötigten Klebe-Elektroden können Sie bei mir käuflich erwerben und sind sehr lange wiederverwendbar. Bringen Sie Ihre Klebe-Elektroden bitte zu jeder Anwendung wieder mit.

In ruhiger, gemütlicher Atmosphäre können Sie die Anwendungen wahrnehmen.

Auf Wunsch können Sie die Anwendung mit Entspannungsmusik und dem Duft von ätherischen Ölen genießen.

Ein Glas frisches Osmose-Wasser, mit oder ohne Eis, steht bereit.